Den Simmentalerbestand verdoppeln – das ist das ambitiöse Ziel des Vereins Simmentaler Original. Der Trend zeigt derzeit aber in eine andere Richtung. «Die Hochleistungskühe verdrängen weiterhin die heimischen Rassen», sagt Josef Dähler. Er ist ehemaliger Leiter Geschäftsbereich bei Bell und engagiert sich heute, in diesem Verein, aus persönlicher Überzeugung für die Simmentalerkuh. Und zwar nicht als Mutterkuh,…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 12.20 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.