Die Schweizer Schweinebranche setzt seit Jahrzehnten nebst guten und den hiesigen Verhältnissen angepassten Reproduktionsleistungen auch auf Fleischqualität.Die Endprodukteprüfung (EPP) dient als aussagekräftige nachkommenbasierte Prüfung der KB-Eber und auch als wertvolle Kontrolle des Zuchtprogramms bezüglich der Produktionsleistung. Vaterlinien-Eber im Test Monatlich treten zehn bis fünfzehn neue…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 11.90 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.