Der jährliche Energieverbrauch in der Landwirtschaft ist nicht unerheblich. Elektrizität (800 Mio kWh), Heizenergie (1500 kWh/a) und Treibstoff (1800 kW/h/a) zusammengezählt sorgen gemäss einem 2015 vom Bund beantworteten Postulat aus der Politik für rund zwei Prozent des direkten Energieverbrauchs der Schweiz. Programm wird verlängert Nebst anderen Massnahmen gilt der Fokus des Bundesamtes für Energie der…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 11.90 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.