Mit dem Bio-Bruna-Award sollen ausserordentliche Leistungen in den Bereichen Eiweissgehalt, Lebensleistung, Nutzungsdauer, Serviceperiode, und Zellzahl von Bio-Betrieben gewürdigt werden, schreibt Braunvieh Schweiz in einer Mitteilung. In der vergangenen Saison konnten 33 Höfe die Bedingungen für den Award erfüllen und eine entsprechende Urkunde entgegennehmen. Damit erreichten zwar deutlich weniger die erforderliche Kombination diverser Leistungsmerkmale als 2020 (52 Betriebe), aber mehr als noch vor zwei Jahren (25 Betriebe), so Braunvieh Schweiz.  

Hervorragende Werte

Besonders erwähnt werden Betriebe, die trotz den strengen Bio-Richtlinien – vor allem hinsichtlich Fütterung – hervorragende Werte erzielten. Folgende erreichten die höchsten Einzelwerte je nach Merkmal: 

höchster Eiweissgehalt

3.63 %

Preisig Reto + Christina, Stein AR

höchste Lebensleistung

37’669 kg

Osterwalder Reto, Wängi TG

längste Nutzungsdauer

5.4 Jahre

Osterwalder Reto, Wängi TG

tiefste Serviceperiode

72 Tage

Windlin Markus, St. Niklausen OW

tiefste Zellzahlen

32 ZZ

Viletta Jachen Andri, Guarda GR


Der Zuchtverband hat die Listen mit allen Gewinnern digital abgelegt: 

Alle Bio-Bruna-Award-Betriebe zusammen wiesen folgende Durchschnittswerte auf:

 

Berg

Tal

Anzahl Abschlüsse

22

32

Eiweiss

3.36 %

3.46 %

Lebensleistung

28'268 kg Milch

32’443 kg Milch

Nutzungsdauer

4.0 Jahre

4.5 Jahre

Serviceperiode

96 Tage

95 Tage

Zellzahl

73

80

 

16 Bio bei Braunvieh Schweiz

Mit rund 1'400 Betrieben sind 16 Prozent der Braunvieh-Herdebuchbetriebe Bio-zertifiziert. 

Kriterien für den Award

Für den Bio-Bruna-Award werden langlebige Kühe gesucht, die zwar eine hohe Milchproduktion haben, aber auch durch gute Fruchtbarkeit und Eutergesundheit überzeugen. Folgende Anforderungen müssen gemäss Braunvieh Schweiz sämtlich erfüllt sein: 

Gebiet

Berg

Tal

Produktionsform

Bio-Zertifiziert

Anzahl Abschlüsse

Mind. 10 Abschlüsse mit mind. 250 Laktationstagen

Eiweiss

Mind. 3.2 %

Mind. 3.3 %

Lebensleistung

Mind. 24‘000 kg

Mind. 26‘000 kg

Nutzungsdauer

Mind. 3.5 Jahre

Serviceperiode

Max. 110 Tage

Zellzahl

Max. 100