Der Konsum von Schweizer Schweinefleisch stand gleich bei zwei Referaten im Fokus am Strickhof Schweine-Tag. Sowohl der Schweineproduzentenverband Suisseporcs mit Geschäftsführer Stefan Müller wie auch Gioia Porlezza, PR-Fachfrau bei der Proviande, haben dabei ähnlichen Aufholbedarf geortet. Angebot zu hoch Zuerst ging Stefan Müller aber noch kurz auf das Angebot ein. Die Massnahmen, um wieder bessere Preise zu…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 12.20 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.