«Meine Eltern kauften 1985 den Eichholzhof», erzählt Beda Meier-Dammog aus dem solothurnischen Unterramsern. «Seit zwölf Jahren sind mein Bruder Fabian und ich dessen Besitzer.» Sein Vater Emil hielt Braunvieh, auch wenn der solothurnische Bucheggberg nicht eine für diese Rasse typische Gegend ist. Die meisten Braunviehzüchter der «ursprünglichen» Gegenden sind von dort weggezogen und blieben ihrer Rasse am neuen Ort…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 12.20 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.