Hauslieferdienste, dazu zählen auch Gemüseabos, sind seit dem Ausbruch der Corona-Pandemie sehr gefragt. Gemüseproduzenten und -händler bieten verschiedene Arten von Abonnements an. Die Einen liefern das saisonale, hofeigene Gemüse ohne Auswahlmöglichkeit direkt zu den Konsument(innen) nach Hause. Andere ermöglichen eine individuelle Zusammenstellung von Produkten. In einem Artikel des «Bieler Tagblattes» vom…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 12.20 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.