An der traditionellen Bio-Flurbegehung auf dem Stiegenhof im zürcherischen Oberembrach, die am 1. Juli 2022 stattfand, wurden auch Ackerkulturen gezeigt, die hierzulande im Anbau noch nicht etabliert sind. So etwa die weisse, schwarze und rote Buschbohne, die nach dem Dreschen Auskernbohne genannt wird. Die weissen Bohnen kennt man von den Büchsenbohnen in Tomatensauce, die rote als Red-Kidney-Indianerbohne. Auf der…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 12.20 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.