Die im Bericht zur ersten Proberodung erwähnte Hoffnung auf Regen erfüllte sich in der Westschweiz erst in der vergangenen Woche. Die durchschnittlich gemessenen 65 mm sind leicht unter dem Fünfjahresschnitt für die entsprechende Periode. Bei den drei Ostschweizer Stationen konnten mit 92 mm höhere Regenmengen gemessen werden, ein Teil davon bereits Anfang August. Erträge liegen bei rund 77t/ha Aufgrund von Hitze…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 12.20 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.