«Bei uns ist die Ernte eine Gefühlssache», sagt Martin Leeger, während er durch seine Zuckermaisparzelle schreitet. Ab etwa dem 10. Juli bis Mitte September inspiziert der Landwirt zweimal täglich seine Pflanzen auf reife Kolben. «Bei der maschinellen Ernte braucht es den richtigen Zeitpunkt für die Ernte, da nicht alle Kolben gleichzeitig reif werden. Wir sind da etwas flexibler, weil wir von Hand ernten.» Mit wir…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 12.20 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.