Bei sämtlichen Investitionen im Bereich Tierhaltung werde das Wohlbefinden gesteigert, schreibt Samuel Brunner, Geschäftsführer der Luzerner Landwirtschaftlichen Kreditkasse (LK), im Jahresbericht. Dies zeige, dass die Kreditnehmer bereit seien, ihre Ersparnisse zum Optimieren der Arbeitsabläufe und zur Verbesserung des Tierwohls zu investieren, um ihre Existenz langfristig zu sichern. Laufställe im Berggebiet Zur…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 12.20 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.