Jürg Fatzer, Verwaltungsratspräsident der Käse-Reifungs AG, blickte an der Aktionärsversammlung letzten Freitag auf ein bewegtes Jahr zurück. Weil die Käsereigenossenschaft Neudorf abgesprungen ist, sank die Auslastung Anfang Jahr. Abgefedert wurde dieser Wegfall durch Gastlieferanten der Emmi. 28'437 Laibe mit knapp 3000 Tonnen waren im Geschäftsjahr 2020 /2021 unter der Obhut von Betriebsleiter Ernst Lehmann…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 11.90 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.