Anlässlich eines Erfahrungsaustauschs  für den Bio-Beerenanbau, organisiert vom Arenenberg und dem Forschungsinstitut für biologischen Landbau (FiBL), wurde die Notwendigkeit der Forschungsunterstützung, vor allem bei den Erdbeeren, bestätigt. Die Fläche an Biobeeren wächst zwar jährlich konstant, wenn auch auf tiefem Niveau. Von 2020 auf 2021 verzeichneten die ein- sowie die mehrjährigen Biobeeren ein Wachstum in…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 12.20 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.