-- NO IMAGE --p>-- NO IMAGE --span>Der Spargel, war in den Monaten März bis April stark vom wechselhaften Wetter betroffen. Die Temperaturen von über 20°C liessen die ersten Spargelstangen aus dem Boden schiessen. Die darauffolgenden Frostnächte rafften das grüne Feingemüse – trotz Abdeckung – zu gelben, hohlen Stangen dahin. Mit diesen herausfordernden Wetterverhältnissen war auch der Betrieb «-- NO IMAGE --a…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 11.90 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.