Ein lauer Frühsommerabend, aufgestellte Leute und mit der Milchmanufaktur Einsiedeln der ideale Ort – es passte alles an der 11. Generalversammlung von «Ländlicher Marktplatz Urschwyz». Tatsächlich war eine Aufbruchsstimmung zu spüren, schliesslich stand eine Vorwärtsstrategie im Fokus des Treffens. Dabei schien nicht mal wesentlich, dass nur der harte Kern der 95 Vereinsmitglieder anwesend war. Präsidentin Susanne…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 12.20 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.