Eine fruchttragende Hecke ergänzt unsere Selbstversorgung perfekt. Die wenigsten Früchte jedoch sind roh genossen wirklich schmackhaft. Es braucht das nötige Wissen zur Verarbeitung. Beim Schwarzdorn z. B. braucht es einen Frost, damit er verwertbar wird. Man man kann ihn jedoch auch in den Tiefkühler geben. Man muss sich auskennen Ein Entsafter spart Arbeit, denn oft ist es mühsam, das Fruchtfleisch von Samen und…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 11.90 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.