Es ist nur eine Hand, die mehrere Minuten lang entspannt auf der bekleideten Schulter der Frau liegt. Doch diese Berührung reicht aus, dass deren Atem ruhiger wird, die Gesichtsmuskeln sich entspannen. «Das erlebe ich oft», sagt Anemone Eglin. Die Theologin hat sich auf Handauflegen spezialisiert. Handauflegen? Das klingt für manche auf den ersten Blick nach Humbug oder selbst ernannten Heilern, die damit etwas…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 13.– monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.