Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Drei neue Träger für den Verein Cheese-Festival

Die Thurgauer Milchproduzenten, das Land- und Forstwirtschaftsdepartement sowie Aaremilch sind als Träger beim Verein cheese-festival eingetreten. Sie stärken den Trägerverein vor allem in den Regionen Bern, Thurgau und Appenzell Innerrhoden.


Der Verein cheese-festival wird um drei Träger erweitert, schreibt der Verein in einer Medienmitteilung. Diese würden den Trägerverein zur nationalen Organisation heranwachsen lassen und dazu beitragen, die Kultur des Schweizer Käses zu pflegen und fördern.

Für die Region Bern tritt per 2020 Aaremilch, mit Urs Jenni als Vertreter, als Träger ein. In Zukunft würden der Bernerische Milchkäuferverband BMKV und aaremilch gemeinsam den Sockelbeitrag für die Aktivität in Bern tragen. Mit Jürg Fatzer traten 2019 die Thurgauer Milchproduzenten als Träger ein. Infolgedessen wird am 12. September in Zusammenarbeit mit dem «Herbst- und Erntefest» auch das erste Frauenfelder Käsefest stattfinden. Seit 2019 ist auch das Land- und Forstwirtschaftsdepartement Appenzell Innerrhoden mit Rahel Mettler als Vertreterin ein Träger. Mittels dieser Unterstützung könne sich das Käsefest in Appenzell langfristig etablieren und auch in der Alpregion könnten Aktivitäten durchgeführ werden, schreibt cheese-festival.

Die bisherigen Träger-Organisationen

  • Bernischer Milchkäuferverband BMKV (Vertreten durch Thomas Hofer)
  • Dienststelle Landwirtschaft und Wald Luzern (Vertreten durch Dieter Hess)
  • Genossenschaft Ostschweizer Milchverarbeiter OMV (Vertreten durch Hansruedi Aggeler) Genossenschaft
  • Zentralschweizer Milchproduzenten ZMP (Vertreten durch Carol Aschwanden) Heumilch (Vertreten durch Brigitte Süess)
  • Luzerner Bäuerinnen- und Bauernverband LBV (Vertreten durch Stefan Heller) MIBA Genossenschaft (Vertreten durch Evelyne Piller)
  • Schweizer Alpkäse (Vertreten durch Martin Rüegsegger)
  • Schweizerische Vereinigung der AOP-IGP (Vertreten durch Sabine Leuba)
  • Vereinigte Milchbauern Mitte-Ost VMMO (Vertreten durch Markus Berner)
  • Zentralschweizer Käsermeister ZSKM (Vertreten durch Helen Kaufmann)

Der Verein cheese-festival setzt sich seit 20 Jahren für das Kennenlernen der Schweizer Käsekultur ein indem er Käsefeste und Vollmond-Fondues in verschiedenen Regionen der Schweiz organisiert und ähnliche Anlässe unterstützt.

Veranstaltungen

Käsefest Frauenfeld, 12. September 2020, Altstadt Vollmondfondue, 1. Oktober 2020, Kanton Bern

Käsefest Thun, 10. Oktober 2020, Bälliz

Käsefest Luzern, 17. Oktober 2020, Kapellplatz

Käsefest Appenzell, 24.-25. Oktober 2020, Kapuzinerkloster Käsefest Rapperswil-Jona, 31. Oktober 2020, Seequai

Alle Veranstaltungen finden Sie unter www.cheese-festival.ch.

War dieser Artikel lesenswert?
Kommentar erfassen
Noch rollt der Käsemarkt, aber die Lage ist angespannt
21.06.2020
Trotz Corona ist der Export von Käse nicht vollständig eingebrochen. Aber bei einigen Sortenorganisationen füllen sich die Lager und die Produzenten sind gezwungen Einschränkungsmilch zu liefern.
Artikel lesen
Wegen der instabilen Wirtschaftslage, ausgelöst durch die Corona-Pandemie, ist der Käsemarkt massiv unter Druck geraten. Bei Tête de Moine sind die Lagerbestände massiv angestiegen und die Produktion musste im Mai um 40 % und im Juni um 20 % gesenkt werden, heisst es in einer Mitteilung, welche an die Produzenten versandt wurde. Für die Lieferanten bedeutet dies: zusätzlich billigere ...
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!
Folgen Sie uns