Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Die Liebefeld Kulturen AG startet den gewerblichen Vertrieb der Käsekulturen

Die Liebefeld Kulturen AG hat am 1. Oktober 2019 die operative Tätigkeit aufgenommen. Sie ist Eigentum der gesamten Milchbranche.


Publiziert: 07.10.2019 / 13:37

Seit letztem November steht die Stammsammlung der Käsekulturen nun im Gesamteigentum der Branche und des Bundes. Laut Medienbericht werden die Rohmischkulturen für Schweizer Käse weiterhin von Agroscope in Liebefeld hergestellt. Während der Bund für die Forschung und Entwicklung der Kulturen sorgt, ist die die Branche für die kommerzielle Reproduktion und den Verkauf an die über 600 Kunden zuständig. Die Liebefeld Kulturen AG vertreibt die Kulturen seit dem 1. Oktober 2019. Reproduziert werden die Käsekulturen im Rahmen eines Public Private Partnerships (PPP) von Agroscope im Auftrag der Liebefeld Kulturen AG.

Die Liebefeld Kulturen AG stellt ihren Kunden ein Qualitätssiegel zur Verfügung. Das Logo kann dieses Kennzeichen gratis und freiwillig verwenden.

Werbung
Werbung
War dieser Artikel lesenswert?
Kommentar erfassen
Goldmedaille für ältesten Käsermeister der Gruyère-Branche
Walter Reist (79) aus Lugnorre FR erreichte im Fünfjahres-Mittel 19,44 Punkte und klassierte sich im 6. Rang. Er bewies, man kann auch im Alter noch erfolgreich sein.
Artikel lesen
Am Mittwoch überreichte die Sortenorganisation du Gruyère in Grangeneuve in einem feierlichen Rahmen zum vierten Mal die Auszeichnungen für die besten Taxationsergebnisse der letzten fünf Jahre. Unter den 49 ausgezeichneten Käsermeistern war Walter Reist, der damit bewies, dass man mit Fachkompetenz, Passion für den Beruf und einer guten Gesundheit auch noch im Alter erfolgreich sein kann. ...
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Umfrage
18.10.2019 - 24.10.2019

Die Bart-Frage

Wie ist der Bart am Schönsten?

Weitere Umfragen
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!