Nach dem Vorstoss von Toni Graber (SVP/LU) kurz nach dem Bekanntwerden des Entscheids der Uni Luzern Anfang Juli, dass die Mensa in erster Linie vegetarisch betrieben werde (die BauernZeitung berichtete mehrmals über das Thema), opponieren nun auch weitere Politikerinnen bürgerlicher Parteien. Gegen Diskriminierung So fordert FDP-Kantonsrätin Rosy Schmid in einem Postulat von der Regierung, dass in allen…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 11.90 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.