Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

100 Landfrauen-Rezepte online bei Swissmilk

100 Rezepte des Schweizerischen Bäuerinnen- und Landfrauenverbands werden in Zukunft im Online-Rezeptbuch von Swissmilk zu finden sein.


Previous Next

Ein erster Teil (35 Rezepte) von Schweizer Bäuerinnen und Landfrauen sind seit Anfang Februar 2020 auf der Swissmilk-Website der Schweizer Milchproduzenten SMP verfügbar, wie SBLV und SMP in einer gemeinsamen Medienmitteilung schreiben.

Mit Porträt, Tipps und Tricks

Vorerst sind 100 Landfrauen-Rezepte für das Online-Kochbuch geplant. Sie werden jeweils mit Namen und Porträt der Autorin und einem neuen Foto des Gerichts präsentiert. Ergänzt werden die Kochanleitungen mit Vorschlägen, Tipps und Tricks der erfahrenen Köchinnen. 

Regionale und saisonale Ernährung fördern

Diese Zusammenarbeit der beiden Verbände soll die regionale und saisonale Ernährung fördern und das kulinarische Wissen von Schweizer Bäuerinnen und Landfrauen in den Fokus stellen. 

War dieser Artikel lesenswert?
Kommentar erfassen
Rezepte und Geschenke mit Gedörrtem
16.09.2019
Kaum einer kann sich dem Reiz hausgemachter kulinarischer Geschenke entziehen. Vielleicht könnte man bei der nächsten Einladung anstelle einer etwas fantasielosen Flasche Wein mal etwas aus dem Dörrautomaten mitbringen? Und auch gekocht schmeckt Gedörrtes wunderbar.
Artikel lesen
Ernährungstrends machen auch vor dem Dörrautomaten nicht halt: bunte Chips aus Sellerie, Randen und Süsskartoffeln sind eine unkonventionelle Einlage im Süppchen, anstelle von Croûtons streuen wir sie über den Salat. Sie überraschen als knackiger Fingerfood beim Apéro. Beeren und Früchte bringen Abwechslung ins Müesli, und die Freunde der Kinder werden neidisch, wenn auch im Winter ...
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!
Folgen Sie uns