Bauernzeitung | Logo | Home
Schweiz-International
Publiziert: 06.11.2018 / 15:44
Bio-Gourmet-Knospe: Sieben Produkte für Sonderauszeichnung nominiert

Bio Suisse vergibt heuer zum 13. Mal die "Bio-Gourmet-Knospe". Die sieben nominierten Produkte sind in der Zusatzbox aufgelistet.

Bio Suisse zeichnet jedes Jahr Bio-Produkte mit der "Bio-Gourmet-Knospe" aus. Diese steht für hohe geschmackliche Qualität. Insgesamt reichten heuer 23 Produzenten insgesamt 98 Produkte ein.

Dem Turnus entsprechend wird dieses Jahr folgende Produktpalette prämiert: Sie umfasst unter anderem Brot, Roh-, Brüh-, Koch-, Brat- und Trockenwürste, Trockenfleisch sowie geräucherten Fisch, Salzfisch und Fischkonserven. Die Produkte wurden im September von einer unabhängigen Fachjury unter der Leitung des Sensorikers und Food-Journalisten Patrick Zbinden in einer Blinddegustation verkostet. Bewertet wurden die Kriterien Aussehen, Aroma, Geschmack, Textur, Harmonie und Abgang. 25 Produkte wurden mit der Note 5 und sieben Produkte mit der Höchstnote 6 bewertet. Alle 32 Produkte werden mit der Bio-Gourmet-Knospe 2018 ausgezeichnet.

Beste werden ein zweites Mal degustiert

Im November werden die Produkte mit der Höchstnote ein zweites Mal verkostet. Für Bio Suisse juriert Spitzenkoch Jörg Slaschek die Sonderprämierung der Bio-Gourmet-Knospe. Die Preisverleihung findet am 16. November in Zürich im Rahmen des "Slow Food Market" statt.

lid

Für die Bio Gourmet Knospe-Sonderauszeichnung nominiert

Brot

-Butterzopf: Biohof Bachhalde, Lieli LU

-Mehrkornbrot: Coop Fachstelle Bäckereien, Schafisheim AG

Verarbeitete Fleischprodukte

-Alpechäs-Wurscht: Hof Maiengrün, Hägglingen AG

-Salsiccia mit Fenchel: Hof Maiengrün, Hägglingen AG

-Bauernbratwurst: Ueli-Hof AG, Ebikon LU

Verarbeitete Fischprodukte

-Rauchlachs Irland Zucht 100g: Dyhrberg AG, Balsthal SO

-Rauchlachs Rückenfilet: Ospelt food AG, Sargans SG

pd

Ähnliche Artikel

26. Agropreis: Mit dem Ölkürbis zum Sieg

Der 26. Agropreis geht an ein Schaffhauser Familienunternehmen für das Projekt «Kürbiskerne». Weitere Preise holten die Genossenschafter von «La Clef des Champs» und die Hanfbauer von «AlpenPionier».
09.11.2018

Landwirtschaft präsentiert Schulangebote

Der LID bewirbt an der Swissdidac, der grössten Schweizer Bildungsmesse, im Auftrag der Agro-Marketing Suisse (AMS) die Schulangebote der Landwirtschaftsbranche.
08.11.2018

Ihr Beitrag wird überprüft. Beleidigende, rassistische, nicht in Schriftsprache verfasste oder nicht sachbezogene Beiträge werden gelöscht.