Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Unverblümt: Die Kuhnamen werden im Wandel der Zeit immer fantasieloser

Bei unserem Kolumnist Martin Rihs schwindet die Fantasie bei der Wahl von Kuhnamen.


von Martin Rihs
Publiziert: 15.07.2019 / 19:21

Hat der Artikel Ihr Interesse geweckt?
Lesen Sie mit einem Abo der BauernZeitung weiter!

Für bereits registrierte Kunden steht das Login (E-Mail-Adresse und Passwort) zur Verfügung.


Werbung
Werbung
Rindvieh: Fiona und Max sind die beliebtesten Namen
742 Kuhkälber erhielten im letzten Jahr den Namen Fiona, 723 Stierkälber den Namen Max, wie aus der Tierverkehrsdatenbank hervorgeht.
Artikel lesen
Bei den weiblichen Kälbern war der Name Fiona am beliebtesten im letzten Jahr. Insgesamt erhielten 742 Tiere in der Deutschschweiz diesen Namen. Auf dem zweiten Platz der Namens-Hitparade liegt Bella, gefolgt von Nora, Sina, Nina, Tina, Diana, Bianca und Flora. Bei den männlichen Kälbern führt der Name Max die Beliebtheitsskala an. 723 Tiere erhielten in der Deutschschweiz diesen Namen. Dahinter ...
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!