Bereits die dritte Kälberserie haben Joachim Krebs und sein Vater Lorenz Krebs von ihrem brasilianischen Zebu-Stier. Beim Betriebsbesuch geht es vor allem um den Grund für den Einsatz dieses Stieres, die Eigenschaften des südländischen Zebu-Rindes und die Vermarktung des Fleisches. [IMG 2] Probleme mit den Kälbern «Wir hatten immer wieder Probleme mit der Gesundheit unserer Kälber. Ständig litten sie an Durchfall…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 13.– monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.