Bis ins Jahr 2050 leben neun Milliarden Menschen auf der Erde. Um sie ausreichend ernähren zu können, muss sich die Nahrungsmittelproduktion laut der Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Ver-einten Nationen (FAO) nahezuverdoppeln. In einer Online-Veranstaltungsreihe der Berner Fachhochschule (BFH) wurde diese Prognose unter dem Aspekt der Proteinversorgung diskutiert. Dabei ging es auch um die Frage, ob…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 13.– monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.