Konkrete Vorgaben zu einer Mindestsäugezeit beim Schwein gibt es in der Schweiz nicht. In der konventionellen Haltung hat sich eine Säugezeit zwischen vier bis fünf Wochen etabliert. In der Bio-Haltung säugen Ferkel mindestens 42 Tage. Weil Ferkel zum Zeitpunkt des Absetzens eine Phase höchster Anfälligkeit durchleben, ist das Absetzen jedoch oft mit Durchfall und beeinträchtigtem Wachstum verbunden. Für den Landwirt…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 11.90 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.