Corona könnte die Antibiotika-Krise verschärfen. Grund dafür ist, dass Ärzte bei Covid-19-Patienten häufig Antibiotika einsetzen, obschon es sich bei der Erkrankung um ein Virus handelt und Antibiotika nur gegen Bakterien helfen. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) befürchtet, dass sich so eine der grössten globalen Gefahren verschärfen könnte – nämlich die Zunahme der resistenten Bakterien. Wie Dagmar Heim vom…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 12.20 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.