Das regnerische und kühle Wetter lässt die Rüben weiterhin nur zögerlich wachsen. Das Unkraut wächst weiter und Behandlungen stehen an. Die nassen Bodenverhältnisse lassen an den meisten Orten ein Befahren der Bestände kaum zu. Bekämpfung von Unkraut Sind die Unkräuter bereist gross, so empfiehlt es sich, Kontaktzusätze wie Debut und Lontrel beizumischen. Für das Pfingstwochenende sind Temperaturen von über 15 Grad…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 11.90 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.