Virusübertragende Nematoden (Trichodoriden) können hauptsächlich auf leichteren Sandböden mit vorwiegend Getreidefruchtfolgen auftreten. In den letzten Jahren wurde allerdings auch auf schweren Böden ein Anstieg der Schäden beobachtet. Trichodoriden übertragen das Tabak-Rattle-Virus (TRV) bei Kartoffeln. Bei nasskalter Witterung im Frühjahr und Sommer treten beim Anbau empfindlicher Kartoffelsorten grosse Schäden…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 11.90 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.