Immer häufiger kann man hierzulande grössere Gruppen von Rotmilanen am Himmel beobachten. Da der Vogel mit seinem markanten gekerbten Schwanz und der rötlich-braunen Farbe eine auffällige Erscheinung ist, ist er auch für Laien einfach zu erkennen. «Die kreisende Ansammlung von Rotmilanen hat nicht unbedingt mit dem Mäusevorkommen zu tun», erklärt Livio Rey von der Vogelwarte Sempach. Viel eher seien eine gemähte…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 12.20 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.