Der Start in die Brotgetreideernte ist nach dem bisher eher miesen Frühlings- und Sommerwetter nun trotzdem sehr früh und gegenüber 2020 nur mit wenigen Tagen Verzögerung erfolgt. Die Winterweizen- und Dinkelfelder haben erstaunlich schnell abgereift. So konnten in den tieferen Lagen des Zürcher Weinlandes bereits die ersten Winterweizenfelder geerntet werden. Auch alte Getreidearten wie der Emmer und Einkorn sind…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 11.90 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.