Am 17. November 2021 findet in Olten die nächste Delegiertenversammlung von Bio Suisse statt. Im Vorfeld dazu trafen sich die Mitglieder von Bio Ostschweiz am Mittwoch in Ganterschwil, um über die Geschäfte abzustimmen. Insbesondere beim Budget und bei einem Antrag von 50 Einzelmitgliedern zur Senkung der Produzentenbeiträge und der Lizenzgebühren gab es eine sehr lange und intensive Diskussion. Budgetierte Gelder…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 12.20 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.