Im Landschaftsraum Eich, der eingebettet zwischen Bassersdorf, Dietlikon und Wangen-Brüttisellen liegt, stehen mehrere grosse Infrastrukturmassnahmen an. Laut dem Amt für Raumentwicklung (ARE) des Kantons Zürich ist der Landschaftsraum Eich einer der letzten zusammenhängenden und weitgehend unbebauten Räume im Umland der Stadt Zürich. Er sei geprägt von einer produzierenden Landwirtschaft und erfülle eine…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 12.20 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.