Seit jeher werden die Landwirtschaftsbetriebe in der Schweiz jeweils von Bauernfamilien bewirtschaftet. Die anfallenden Arbeiten und die Verantwortungen werden oftmals durch die familieneigenen Arbeitskräfte erledigt und getragen. Mit dem zunehmenden Strukturwandel und dem Wandel der Gesellschaft haben sich die Landwirtschaftsbetriebe verändert. Grössere Betriebe und wenig Ressourcen Die zu bewirtschaftenden Betriebe…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 12.20 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.