Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Marmorierte Baumwanze befällt mit Vorliebe Gemüse im Gewächshaus

Die Marmorierte Baumwanze saugt gerne an Fruchtgemüse unter Glas oder im Tunnel. Im Freiland sind die Schäden kleiner. Was hilft gegen das kleine Schreckgespenst mit grosser Wirkung?


Hat der Artikel Ihr Interesse geweckt?
Lesen Sie mit einem Abo der BauernZeitung weiter!

Für bereits registrierte Kunden steht das Login (E-Mail-Adresse und Passwort) zur Verfügung.


Werbung
Werbung
Millionenschäden durch Marmorierte Baumwanzen
16.12.2019
Die 2019 durch die Marmorierte Baumwanze verursachten Schäden im Obstbau liegen bei über 3 Millionen Franken.
Artikel lesen
Der aus Asien eingeschleppte Schädling wütete vor allem in den Kantonen Thurgau und Zürich, wie der Schweizer Obstverband (SOV) schreibt. Im Kanton Thurgau, dem zweitwichtigsten Birnen-Kanton, und dem Kanton Zürich rechnet der Verband mit 25 Prozent Ertragsausfall bei der Birnen-Ernte. Um die 20 Prozent dürften die Ausfälle in den Kantonen Aargau, St. Gallen, Luzern und Zug betragen. "Die ...
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!
Folgen Sie uns