Wenn das Geflügelfutter teurer wird, dann geht es schnell und das Poulet im Laden ist ebenfalls teurer. Diese Woche kündigte Coop an, dass Pouletfleisch aufgrund des teureren Futters aufschlägt, die anderen Grossverteiler werden folgen. Der Grund, dass die Preiserhöhung so schnell beim Konsumenten ankommt, ist die spezielle Organisation der Pouletmast, welche den Geflügelproduzenten mit einer im Voraus bekannten…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 12.20 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.