Die Hofläden in der Schweiz boomen seit Corona und somit auch Twint. Dass man sich gerne für das schnelle Bezahlen via Smartphone entscheidet, liegt auf der Hand – im wahrsten Sinne des Wortes. Für Hofladenbetreibende wie auch Kundinnen und Kunden ist es eine einfache Art, Waren ohne Bargeld zu kaufen bzw. zu verkaufen. Doch nicht immer laufen die Transaktionen reibungslos ab. Fehlgeschlagene Transaktionen entdeckt …

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 12.20 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.