Was lange währt, wird endlich gut. So könnte die Situation der Molkerei Gstaad umschrieben werden. Nach vielen Jahren Planung, bei der auch Einsprachen bereinigt werden mussten, war es vor zwei Wochen soweit: Die Eröffnung des Molkereineubaus wurde mit geladenen Gästen gefeiert. Auf einen Tag der offenen Tür für die Bevölkerung ist wegen der Corona-Situation verzichtet worden. Dies soll aber später nachgeholt werden,…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 11.90 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.