Seit 2019 hat die Migros Aare A2-Milch im Sortiment. Sie stammt von Kühen mit dem genetischen Merkmal A2A2. Das Kürzel A2 bezieht sich auf das Betakasein in der Milch, sie enthält kein Betakasein A1 und ist damit gemäss Ernährungsfachleuten besser verträglich als Milch, die auch Betakasein A1 enthält. A2-Milch kostet Fr. 2.50 pro Liter und beschert den vier Produzenten einen Mehrpreis von 15 Rp. Dafür haben sie aber…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 11.90 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.