[IMG 5] «In Reben in Steillagen sind Drohnen eine Arbeitsentlastung. Sie sparen Zeit, Manpower und Wirkstoffe», erklärt Landwirt Patrick Meier. Der Mitarbeiter der Landi Weinland weiss, wovon er spricht. Er bewirtschaftet selber einen steilen Rebberg, und mit zwei Jobs ist Zeit sowieso ein kostbares Gut. Drohnen wirbeln den Sprühnebel auf Im Einsatzgebiet der Landi Weinland liegt der Schiterberg. Dieser ist mit einer…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 11.90 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.