Hoch über Engelberg, aber bereits auf Urner Boden, wird auf den Alpen am Surenen auf 1670 m ü. M. seit vielen Jahrzehnten gemeinsam gekäst. Die Milchverwertungsgenossenschaft Surenen-Äbnet wurde vor über 60 Jahren gegründet. Beteiligt sind noch heute vier Urner Familien, welche hier über den Sommer ihr Vieh sömmern. Nämlich die Familien von Dominik Kempf, Andreas Zgraggen und Karl Schilter vom Usser-Äbnet sowie Ruedi…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 12.20 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.