Eine Weite tut sich auf in der abgelegenen Landschaft des nördlichen Schaffhausens. Hier nach Altdorf, ganz nah an der deutschen Grenze, liegt der Föhrenhof. Da lebt und arbeitet seit 10 Jahren Lisa Fuchs. Auf Briefkastentour Einst hatte die gelernte Pflegefachfrau, die in einer benachbarten Gemeinde auf der deutschen Seite der Grenze aufgewachsen ist, mit der Landwirtschaft nur wenig Berührungspunkte. Nach dem Umzug…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 11.90 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.