Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Deutscher Landwirt erntet Erdbeeren im November

Der Landwirt Boris Lauenroth aus Adenstedt in Nidersachsen (DE) erntet gerade Erdbeeren. Dies ist trotz Folientunnel ungewöhnlich.


Der warme und trockene Sommer sorge dafür, dass auf dem Feld und in den Gewächshäusern von Landwirt Boris Lauenroth in Adenstedt etliche Pflanzen später dran seien als sonst, schreibt paz-online. Wegen den milden Temperaturen kann er noch jetzt Erdbeeren ernten. Unter einem Folientunnel wachsen bei ihm spezielle Erd- und Himbeersorten. Unter normalen Bedingunge sei die Erntezeit aber schon vorüber.

Noch bis Ende Februar könne der Landwirt die roten Beeren pflücken, sagt er gegenüber der Zeitung. So etwas habe er noch nie erlebt. Im letzten Jahr etwa, sei die Ernte bereits im September zu Ende gewesen, wegen der vielen Feuchtigkeit.

asa

 

Verwandte Themen
War dieser Artikel lesenswert?
Kommentar erfassen
Werbung
Artikel zum Thema
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!