Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Blutungen bei Schweinen verhindern

Zu feines Futter führt bei Schweinen zu Magengeschwüren. Diese können Magenblutungen hervorrufen. So setzen Sie das richtige Futter ein.


Hat der Artikel Ihr Interesse geweckt?
Lesen Sie mit einem Abo der BauernZeitung weiter!

Für bereits registrierte Kunden steht das Login (E-Mail-Adresse und Passwort) zur Verfügung.


Werbung
Werbung
Dank Futter und baulichen Massnahmen weniger Emissionen von Kühen
08.02.2020
Reduktion des Ammoniak-Ausstosses durch bauliche Massnahmen und die Anpassung des Futters ist möglich.
Artikel lesen
93 Prozent der Stickstoffeinträge kommen als Ammoniak aus der Landwirtschaft, der grösste Teil davon aus der Rindviehhaltung. Die Umweltziele Landwirtschaft des Bundes sehen eine Reduktion der jährlich emittierten Ammoniak-Stickstoffmengen um 40 Prozent gegenüber dem Jahr 2005 auf 25 000 Tonnen pro Jahr vor. Weit entfernt von Umweltziel Davon ist man trotz zahlreichen Massnahmen noch ziemlich ...
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!
Folgen Sie uns