Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Alles rund um den Most: Die Ramseier-Erlebniswelt wird eröffnet

Ab dem 10. Juni kann man im neuen Holzbau erfahren, wie der Apfel vom Baum in die Flasche gelangt.


Previous Next

Zwei Jahre hat die Planungs- und Bauphase der Ramseier-Erlebniswelt gedauert. Man wolle ein Ausflugsziel sein für Schüler, aber auch Familien aus der ganzen Schweiz anbieten, schreibt Ramseier in einer Medienmitteilung. 

Bildung und Genuss

Die Erlebniswelt soll auch die Bildung fördern. Der Rundgang sei interaktiv gestaltet, die Besucher sollen «in eine Welt voller Natur, Düfte, Geschmäcker und Geschichten eintauchen». 

Neben Wissen über Tradition, Innovation und Handwerkskunst kommt nach dem Rundgang im kleinen Bistro mit einem Angebot von Snacks und Getränken auch der Genuss nicht zu kurz. Für Saft-Fans gibt es auch Ramseier-Fanartikel im Shop. 

Einblick geben trotz Vorschriften

Christoph Richlin, CEO von Ramseier erklärt, man habe immer wieder Anfragen von Schulklassen und Vereinen gehabt, die gerne einen Einblick in die Produktion gehabt hätten. Mit der neuen Erlebniswelt sei dies nun möglich, ohne Probleme mit den Hygienevorschriften in den Produktionsstätten hinsichtlich Besuchenden lösen zu müssen. 

Man wolle alle Konsumentinnen und Konsumenten erreichen, damit sie beim Genuss von Schweizer Obstsaft auch wissen, was dahinter steckt. 

Schulklassen waren schon da

Bereits im März konnten Schülerinnen und Schüler die Erlebniswelt besuchen. Hier einige Impressionen dazu: 

War dieser Artikel lesenswert?
Kommentar erfassen
Ramseier: Die Erlebniswelt ist noch geschlossen
02.06.2020
Eine neue Ausstellung in Sursee zeigt den Weg vom Apfel in die Flasche, also alles rund um das Mosten.
Artikel lesen
Fertig gebaut ist die neue Erlebniswelt des Süssmostherstellers Ramseier am Produktionsstandort in Sursee schon seit längerer Zeit, die Eröffnung wäre für den 24. März vorgesehen gewesen. Wie viele andere Anlässe auch, musste dieser verschoben werden. Voraussichtlich Anfang Juni soll nun aber ein Medienevent zur Eröffnung durchgeführt werden, teilt Ramseier Suisse AG auf Anfrage mit. Schon ...
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!
Folgen Sie uns