«Letztlich soll der Markt entscheiden.» Mit diesem letzten Satz brachte der bäuerliche SVP-Kantonsrat Willi Knecht in einem Bericht in der «Luzerner Zeitung» mit dem Titel «Bauernpolitiker liegen sich in den Haaren» wohl auf den Punkt, womit mit ihm alle einig sind. Sein Leserbrief «Hiobsbotschaft für die Landwirtschaft», breit gestreut in den Medien sorgte für einige Reaktionen. Die SVP sei die einzige Partei,…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 12.20 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.