Der Luzerner Regierungsrat Fabian Peter lud zum runden Tisch mit Umweltverbänden, Landwirtschaft und kantonalen Behörden. Thema waren Zielkonflikte rund um die Landwirtschaft. Einig war sich die Runde, dass die Regulierungsdichte nicht weiter zunehmen soll und persönlicher Austausch manchen Konflikt verhindern kann. Biodiversität und Produktion Das Gespräch fand auf dem Landwirtschaftsbetrieb von Markus Kretz in…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 13.– monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.