Bauernzeitung | Logo | Home
Schweiz-International
Publiziert: 03.12.2018 / 18:29
Farmer surfen gegen Stress

Das "Surfing for Farmers"-Programm in Neuseeland will zur Stressreduktion der Bäuerinnen und Bauern beitragen.

Das Salzwasser und die Wellen seien Komponenten, um den Stress zu reduzieren, sagt der Programm-Entwickler Stephen Thompson laut "The Gisborne Herald". Das Programm startet am 4. Dezember. Die Farmer sollen Gelegenheit erhalten, aus dem alltäglichen Farm-Leben herauszukommen und sich etwas Ruhe in der stressigen Sommerzeit zu gönnen.

lid

Spannende Geschichten per E-Mail erhalten

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten aus der Landwirtschaft, unterhaltsame Videos, die neuesten Marktpreise und aktuelle Stellenangebote: Melden Sie sich jetzt kostenlos für den Newsletter an.

Ähnliche Artikel

Klimawandel verdrängt Rentiere

Die US-amerikanische Ozean- und Klimabehörde NOAA schlägt angesichts der Erwärmung der Arktis Alarm: Die Lufttemperatur am Boden steigt dort weiter etwa doppelt so schnell wie im Rest der Welt, wie die Behörde in ihrem jüngsten Arktis-Bericht mitteilt.
12.12.2018

Keine Lust auf Labelfleisch

Die Nachfrage nach Schweinefleisch geht zurück; Kalbfleisch, das nicht aus Mutterkuhhaltung kommt, lässt sich kaum mehr vermarkten. Coop sieht sich nun gezwungen, die Labelmenge beim Schweinefleisch um einen Drittel zu senken und das Label Naturafarm Kalb per 2020 einzustellen.
12.12.2018

Ihr Beitrag wird überprüft. Beleidigende, rassistische, nicht in Schriftsprache verfasste oder nicht sachbezogene Beiträge werden gelöscht.