BauernZeitung: Herr Pfiffner, Sie untersuchen die natürliche Schädlingsregulierung in Obstanlagen. Welchen Einfluss haben dabei Blühstreifen? Lukas Pfiffner: Es hat sich herausgestellt, dass man mit solchen artenreichen, mehrjährigen Strukturen innerhalb der Obstanlage Nützlinge und Bestäuber signifikant fördern kann. Dies, weil sie sich dank der Blühpflanzen mit Pollen, Nektar und Beutetieren viel besser ernähren…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 11.90 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.