Ein grüner Teppich mit weissen, rosa und gelben Farbtupfern zieht sich über die Niederstammobstanlage von Stefan Müller und Jenny Dornig in Steinebrunn. Ein schöner Anblick aus verschiedenen Wildblumen und Gräsern, die nicht nur den Betrachter jährlich entzücken, sondern auch seine tierischen Bewohner. "Seitdem wir Blühstreifen anlegen, ist die Artenvielfalt sehr viel grösser", sagt der Landwirt aus Steinebrunn im…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 11.90 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.